Hallelujah

Hallelujah ist ein Lied des kanadischen Singer-Songwriters Leonard Cohen. Es wurde 1984 auf dem Album Various Positions veröffentlicht. Es existieren zahlreiche Coverversionen anderer Musiker, die in vielen Filmen und Fernsehserien verwendet wurden. Die bekanntesten stammen von Jeff BuckleyRufus Wainwright und der A-cappella-Formation Pentatonix. (wikipedia)

Continue reading Hallelujah

Weihnachts-Playlist, Dunkel

Mit Weihnachten um die Ecke hab ich hier ein paar traditionelle Weihnachtslieder ein wenig abgeändert. Der Inhalt könnte pietätlos und von dunkler Natur sein. Schön? Vielleicht…

Chunsch Du Au?

Wild Mountain Thyme” (auch bekannt als “Purple Heather” und “Will Ye Go, Lassie, Go?“) ist ein Irisch/Schottisches Volkslied. (wikipedia, Englisch)

Continue reading Chunsch Du Au?

Gang uf a Berg go Jodla

Go Tell It on the Mountain (sinngemäß: Geh, ruf es vom Berg) ist ein afroamerikanisches Spiritual. (wikipedia)

Continue reading Gang uf a Berg go Jodla

Kai Blues im Hus

Ein “Original”, für diejenigen, die nicht gerne Blues haben…

Continue reading Kai Blues im Hus

Du Hesch a Blüamli Brocht

Es ist ein Ros entsprungen ist ein ursprünglich wohl zweistrophiges, kirchliches Weihnachtslied aus dem 16. Jahrhundert. (wikipedia)

Continue reading Du Hesch a Blüamli Brocht

Ha di Ganz Nacht Duragmacht

Stille Nacht, heilige Nacht ist eines der bekanntesten Weihnachtslieder der Welt und gilt als Inbegriff des Weihnachtsbrauchtums im deutschen Sprachraum. (wikipedia)

Continue reading Ha di Ganz Nacht Duragmacht

Hai, Dä Chäs

Jingle Bells (etwa Klimpert, (ihr) Schellen; gemeint sind die Schellen am Pferdegeschirr) ist ein Winterlied, das zwischen 1850 und 1857 vom amerikanischen Komponisten James Lord Pierpont (1822–1893) (oft fälschlicherweise James S. Pierpont) unter dem Titel The One Horse Open Sleigh[1] („offener einspänniger Pferdeschlitten“) komponiert und 1857 bei Oliver Ditson & Co. (Boston) publiziert wurde. (wikipedia)

Continue reading Hai, Dä Chäs

A Schmetterling flüget

Ihr Kinderlein, kommet (ursprünglich Die Kinder bey der Krippe) ist ein Weihnachtslied, dessen Text Christoph von Schmid wohl um 1808/10 verfasste, und das auf eine Melodie von Johann Abraham Peter Schulz aus dem Jahr 1794 gesungen wird. (wikipedia)

Continue reading A Schmetterling flüget

Vürliabt

Continue reading Vürliabt